KJP in NRW – ein Beruf mit Zukunft – Zukunft des Berufes! Große Fachveranstaltung für Kinder- & Jugendlichenpsychotherapie Vortrag und verschiedene Workshops am 10.05.2019

Das psychotherapeutische Arbeiten mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist...

Das psychotherapeutische Arbeiten mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist herausfordernd, abwechslungsreich und besonders. Die DPtV Landesgruppen Westfalen-Lippe und Nordrhein laden Sie daher herzlich zu einer Fachveranstaltung am 10.05.2019 von 10 – 18 Uhr in das CongressCentrum Oberhausen ein. Die Veranstaltung richtet sich an alle, die psychotherapeutisch mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, ganz herzlich sind auch Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten in Ausbildung (PiAs) eingeladen.

Wir möchten Sie in Ihrem täglichen Praxisalltag abholen und Ihnen ein reichhaltiges und vielfältiges Programm rund um Ihren Berufsalltag vorstellen. Wir möchten Ihnen fachliche Anregungen genauso wie Tipps für eine bessere Organisation Ihrer Praxis und Arbeit vorstellen. Hierzu präsentieren wir Ihnen u.a. auch das Servicematerial und –angebot unseres Verbandes.

Genauso möchten wir Ihnen unsere berufspolitischen Ziele und Pläne vorstellen. Erfahren Sie also mehr über Ihre aktuelle KJP-Interessenvertretung, unser Serviceangebot - stellen Sie Fragen und vernetzen Sie sich mit Kolleginnen und Kollegen!

Auf Bundesebene sind KJP insbesondere durch die Fachgruppe Kinder- & Jugendlichenpsychotherapie in der DPtV und hier durch die Arbeitsgruppe KJP vertreten. Die Arbeitsgruppe hat mittlerweile ein breites Angebot an Servicematerialen entwickelt, zugleich auch einen breiten Katalog berufspolitischer Ziele erarbeitet.

Dazu wird es zunächst am Vormittag (10:00 bis 12:15 Uhr) einen Eröffnungsvortrag geben:

KJP Heute und Morgen – Was bewegt die KJP in NRW?

Referierende: Manush Bloutian-Walloschek, Michaela Willhauck-Fojkar, Heiko Borchers
 

Nach einem leckeren Mittagessen bieten wird ihnen am Nachmittag einen reichhaltigen Katalog an Workshops an:

WS-Nr.VA-Nr.TitelReferentin / Referent
12019.07-aEinführung in die Schematherapie bei Kindern und JugendlichenDr. Eva Dresbach, Bonn
22019.07-bEinführung in die Behandlung von PTBS bei KindernGunda Frey, Mönchengladbach
32019.07-cBehandlung von Essstörungen im Kindes- und JugendalterProf. Dr. Oliver Fricke, Herdecke
42019.07-dAbrechnung psychotherapeutischer Leistungen bei KJPHeiko Borchers, Kiel
52019.07-eVerhaltenstherapeutische Grundlagen der Behandlung von Enuresis und EnkopresisManfred Radau, Münster
62019.07-fTransidentitätJudith Lichtenberg, Dortmund
72019.08-gComputerspiel- und  InternetabhängigkeitAnne Brandeburg, Bergkamen
82019.07-hNarrative in der Kinder- und JugendlichenpsychotherapieAndrea Berger, Herten

Bitte geben Sie bei der Anmeldungbis zu drei Workshops an, an denen Sie teilnehmen wollen. Falls der Workshop Ihrer ersten Wahl ausgebucht sein sollte, möchten wir Ihnen die Teilnahme an den anderen von Ihnen ausgewählten Workshops einrichten.

DPtV-Mitglieder werden bis vier Wochen vor der Veranstaltung bei der Anmeldung bevorzugt berücksichtigt; es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen. Ab vier Wochen vor der Veranstaltung erhalten Mitglieder und Nicht-Mitglieder gleichberechtigt Zugang zu der Veranstaltung. Für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten in Ausbildung (PiA) ist ein Sonderkontingent an Teilnahmeplätzen reserviert und sie erhalten einen Nachlass von 50 % auf die jeweils geltenden Teilnahmegebühren.

Sie sind noch nicht Mitglied der Deutschen PsychotherapeutenVereinigung ? Wenn Sie interessiert sind, können Sie sich hier den Mitgliedsantrag  herunterladen.

Die DPtV ist ein berufsgruppen- und fachkundeübergreifender Verband, in dem auch KJP eine gute Heimat haben – genau das soll für Sie an diesem Tag einmal mehr deutlich werden. Seien Sie herzlich willkommen!

Datum10. Mai 2019
Zeit10:00 bis ca. 18:Uhr
Ort:CongressCentrum Oberhausen, Luise-Albertz-Halle, Düppelstr. 1, 46045 Oberhausen
VA-Nr.:

WS 1: 2019.07-a  Einführung in die Schematherapie bei Kindern und Jugendlichen

WS 2: 2019.07-b  Einführung in die Behandlung von PTBS bei Kindern

WS 3: 2019.07-c  Behandlung von Essstörungen im Kindes- und Jugendalter

WS 4: 2019.07-d  Abrechnung psychotherapeutischer Leistungen bei KJP

WS 5: 2019.07-e  Verhaltenstherapeutische Grundlagen der Behandlung von Enuresis und Enkopresis

WS 6: 2019.07-f  Transidentität

WS 7: 2019.07-g  Computerspiel- und  Internetabhängigkeit

WS 8: 2019.07-h  Narrative in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Kosten:Für Mitglieder der DPtV: 80,- €; Nicht-Mitglieder: 100,- €
PiA
erhalten 50 % Nachlass auf die jeweilige Gebühr

Hier geht es zur Online-Anmeldung.

Bitte beachten Sie:
die Anmeldung ist nur online möglich. Telefonische Anmeldungen oder Anmeldungen per Fax können aus organisatorischen Gründen nicht berücksichtigt werden.

Akkreditierung:
Eine Akkreditierung der Veranstaltung wird bei der Psychotherapeutenkammer NRW beantragt. Bitte bringen Sie daher Ihre Fortbildungs-Aufkleber zu dieser Veranstaltung mit.