Neue Niederlassungsmöglichkeiten in Sachsen

40 neue Niederlassungsmöglichkeiten für PsychotherapeutInnen hat

der Landesausschuss, in dem sowohl KV-Vertreter als auch Kostenträger die Bedarfsplanung für PsychotherapeutInnen neu angepasst haben, in seiner Sitzung am 29.01.2020  beschlossen.
In der ursprünglichen Prognose war noch von 42,5 Sitzen ausgegangen. Mit Aktualisierung der Einwohnerzahl in den jeweiligen Regionen hat sich die Reduktion auf 40 Sitze ergeben.
Seit dieser Woche sind auf der KV-Seite die entsprechenden Ausschreibungen einsehbar. Wie zu erwarten war, sind neue Niederlassungsmöglichkeiten vordergründig im ländlichen Raum möglich.

Hier der Link zur Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen, wo die Einzelheiten der neuen Zulassungsmöglichkeiten dem aktuellen Bedarfsplan zu entnehmen ist und auch die Kontaktmöglichkeiten der Zulassungsausschüsse.