Landesmitgliederversammlung 1/2020 mit berufspolitischer Veranstaltung

Bundesvorstand vor Ort - Vortrag und Diskussion
von 10 bis 12.30 Uhr

Finanzielle Förderung der ersten 10 Sitzungen, probatorische Sitzungen in der Klinik, Abschaffung des Gutachterverfahrens in der Gruppentherapie und ab 1.1.2022 auch in der Einzeltherapie, neue Qualitätssicherungsmaßnahmen und eine Richtlinie für Patient*innen mit komplexem Behandlungsbedarf:
Diese Änderungen hat der Gesetzgeber im Psychotherapeutenausbildungsreformgesetz
angestoßen. Die Umsetzung ist mit Fragen behaftet, die am 14. März 2020 in Dresden mit Mitgliedern des Bundesvorstands der DPtV diskutiert werden können.

Sie haben Fragen zu anderen Themen? Zur Telematikinfrastuktur (TI) und Onlineanwendungen, zur Bedarfsplanung, zu weiteren aktuellen Gesetzgebungsverfahren oder zur Reform der Psychotherapeutenausbildung?

Bringen Sie Ihre Fragen an die Mitglieder des Bundesvorstands mit und erfahren Sie mehr über die jeweiligen Hintergründe. Wir sind gespannt auf Ihre Anregungen.

Landesmitgliederversammlung der DPtV-Landesgruppe Sachsen
von 12.30 bis 14 Uhr

Veranstaltungsort: Kassenärztliche Vereinigung Sachsen, Raum Casino, Schützenhöhe 12, 01099 Dresden - bitte anmelden per E-Mail (dptv.sachsen@gmx.de) oder per Fax