Umfrage: Danke für Ihre Teilnahme!

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen DPtV-Mitgliedern für die rege Teilnahme an der Blitzumfrage zu „Patientenanfragen in psychotherapeutischen Praxen während der Corona-Pandemie“. Fast 4700 Mitglieder nahmen teil. Ihre Teilnahme an dieser kurzen Befragung ist eine wichtige Unterstützung für die weitere berufspolitische Arbeit unseres Verbandes.

Die Auswertung der anonymisierten Daten hat gezeigt, dass die Nachfrage nach Psychotherapie während der Corona-Pandemie stark zugenommen hat. So sind die Patientenanfragen in den psychotherapeutischen Praxen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um etwa 40 Prozent gestiegen.

„Psychotherapeutische Praxen waren bereits vor der Corona-Pandemie ausgelastet. Bei diesen Zahlen fällt es den Mitgliedern schwer, die Patient*innen schnell in eine psychotherapeutische Behandlung zu bringen“, sagt DPtV-Bundesvorsitzender Gebhard Hentschel. „Hier ist ein schnelles und unbürokratisches Angebot nötig – etwa eine Akutbehandlung per psychotherapeutischer Videositzung. Die Situation der Patient*innen könnte man zudem kurzfristig verbessern, wenn die Krankenkassen Kostenerstattungsanträge nach §13 Abs. 3 SGB V schneller bewilligten.“

Unsere Pressemitteilung finden Sie hier: https://tinyurl.com/jytp7aym

Die komplette Auswertung der Umfrage „Patientenanfragen während der Corona-Pandemie“ finden Sie hier: https://tinyurl.com/74lj8fzr