DPtV-Bundesvorstand zur Telematikinfrastruktur

14.05.18

Der Aufbau der Telematikinfrastruktur (TI) in der ambulanten Versorgung ist aktuell in der kontroversen öffentlichen Diskussion. Zwar hat der Deutsche Ärztetag die Aussetzung der TI-Anbindung befürwortet, und die Presse verbreitete Nachrichten über das angeblich von Frau Merkel und Herrn Spahn unterstützte 'Aus' für die Elektronische Gesundheitskarte - kurz darauf wurde dies schon dementiert. Entscheidend für den Moment ist die Empfehlung der KBV, erst zu bestellen, wenn die Preisverhandlungen für die weiteren Quartale zu einem Ergebnis führen, welches eine Vollfinanzierung sichert. 

 

Stellungnahme (Pdf)