Nutzen Sie unsere Online-Anmeldung für DPtV-Campus Veranstaltungen.

Störungsübergreifende Gruppentherapie mit Kindern und Jugendlichen

10.08.18   10:30 Uhr bis 18:00 Uhr Ort: Mainz

Praxisnah vorgestellt wird das störungsübergreifende Gruppenpsychotherapiekonzept FESKKO von Maur & Schwenck (2013). Zielgruppe von FESKKO sind Kinder zwischen 7 und 12 Jahren mit internalisierenden und externalisierenden Schwierigkeiten unter Einbezug ihrer Bezugspersonen.

Das Konzept ist aus der Praxis entwickelt worden und lässt sich an verschiedene Settings wie Klinik, Tagesklinik, Beratungsstelle oder ambulante Praxis adaptieren. Man kann es als offene oder geschlossene Gruppe durchführen.

Thematisch geht es neben praktischen Fragen der Organisation und Durchführung vor allem um die Vermittlung der therapeutischen Inhalte: Förderung der sozialen Kompetenzen und des Selbstwerts, Verbesserung der Emotionsregulation, altersgerechte Interventionen zur kognitiven Umstrukturierung und zur Selbst- und Fremdwahrnehmung sowie die Arbeit mit den Bezugspersonen. Besondere Schwerpunkte des Workshops sind dabei die therapeutisch-pädagogische Grundhaltung, die grundlegende Struktur der Gruppentherapie sowie der Umgang mit schwierigen therapeutischen Situationen.

Methoden des Workshops: Präsentation mit Handout, Therapievideos, Therapiematerialien, Rollenspiele.

......................................................................................................................

Referentin: Dipl.-Psych. Sabine Maur (zum Referentenverzeichnis)

Datum: 10.08.2018

Ort: Mainz

Zeit: 10:30 bis 18:00 Uhr

Kosten: 160 Euro für Mitglieder der DPtV. 216 Euro für Nicht-Mitglieder. Für PiA und Neuapprobierte 50% Nachlass.

UE: 8

V.-Nr.: 18-62

......................................................................................................................



Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für kostenfreie Veranstaltungen keine postalische Teilnahmebestätigungen verschicken, um den Verwaltungsaufwand so gering wie möglich zu halten.