Zum Hauptinhalt springen

Ideenwettbewerb I

Wie könnte eine Weiterbildung in Psychotherapie nach einem Direktstudium aussehen?

Im Rahmen der Diskussion um die Reform des Psychotherapeutengesetzes taucht immer wieder die wichtige Frage auf, wie könnte – falls es ein Direktstudium Psychotherapie geben sollte – die Weiterbildung möglicherweise aussehen und wie könnte sie realisiert werden. Dabei geht es sowohl um Fragen der inhaltlichen Ausgestaltung als auch um strukturelle Überlegungen sowie um die Finanzierung zukünftiger Weiterbildungsstätten.
Um gemeinsam über diese Fragen zu diskutieren haben die Deutsche PsychotherapeutenVereinigung (DPtV), der Deutsche Fachverband für Verhaltenstherapie (DVT) und der Verbund der universitären Ausbildungsgänge für Psychotherapie (<unith>) zu dieser Veranstaltung am 8. Oktober 2013 in Berlin eingeladen.

Vorträge der Veranstaltung


Hier finden Sie das Programm und die Bilddokumentation (85 Mb als .zip) im Überblick.

Dossier aller Vorträge aus der PTA 3.2013