Wenden Sie sich bei Landesgruppen-Veranstaltungen bitte an die betreffende Landesgruppe.

Jobsharing für Fortgeschrittene

Sie haben sich entschieden, ein Jobsharing einzurichten und jede Menge Fragen sind aufgetaucht? Sie sind bereits in einem Jobsharing tätig … und auch Ihnen sind jede Menge Fragen gekommen?

Dann ist dieses Seminar genau richtig für Sie – mit dem folgenden Themenkatalog

  • Unterschiede JS als GbR vs. Anstellungsverhältnis (Pro / Contra); Vertragsgestaltung; Gestaltung der GbR-Partnerschaft;
  • Leistungsmengen und Wachstumsmöglichkeiten / -grenzen (z.B. bzgl. Anpassungsfaktor, Anpassungsanträge)
  • Besonderheiten in der Organisation der Praxen (Vertretung, Schweigepflicht, …);
  • Besonderheiten der Abrechnungsmodalitäten (Bsp.: Abrechnung 35.425 EBM bei Urlaubsvertretung? Anzahl möglicher pt Sprechstunden im Rahmen der GbR? …)
  • Jobsharing und Nachbesetzung
  • Jobsharing und Erfüllung des Versorgungsauftrages
  • Bearbeitung konkreter Fragestellungen aus dem Auditorium

wollen wir viele Fragen, die wir auch aus der Mitgliederberatung kennen, aufgreifen und fachkundig beantworten lassen sowie mit Ihnen im Austausch erörtern.

Die Landesgruppe Nordrhein setzt sich sehr für die Einrichtung und Unterstützung von Jobsharing-Praxen ein. Wir halten diese Organisationsform für ausgesprochen zeitgemäß, zukunftsweisend und versorgungspolitisch wichtig. Daher möchten wir mit diesem Seminar einerseits die Einrichtung von Jobsharing-Gemeinschaften unterstützen und andererseits den Besonderheiten dieser Versorgungsform Rechnung tragen.

Als Referent steht Ihnen Herr RA Christian Pinnow, Fachanwalt für Medizinrecht, (Kanzlei d+b Rechtsanwälte, Düsseldorf) für einen einführenden Vortrag und Ihre Fragen in der anschließenden Diskussion zur Verfügung. Herr Pinnow ist Fachanwalt für Medizinrecht und schon lange als bewährter Referent für die Landesgruppe Nordrhein tätig. Die Beratungsschwerpunkte von Herrn Pinnow liegen im Vertragsrecht, Psychotherapeutenrecht sowie Berufs, Vergütungs- und Kooperationsrecht der Heilberufe.

ReferentRA Christian Pinnow
Datum28. April 2020
Zeit18:00 - 21:15 Uhr

Ort

KV Düsseldorf, Tersteegenstr. 9, 40474 Düsseldorf

RaumH-EG-20-28
VA-Nr.2020.07
Kosten75,- € für Mitglieder der DPtV / 115,- € für Nicht-Mitglieder
PiAs & Neuapprobierte (Psychotherapeuten, bis Ende des Folgejahres der Approbationserlangung) 50% der jeweiligen Teilnahmegebühr

Die Akkreditierung bei der PTK NRW ist beantragt.

Hier können Sie sich anmelden.

Die Anmeldung ist nur online möglich; telefonische Anmeldungen oder Anmeldungen per Fax können aus organisatorischen Gründen nicht berücksichtigt werden.

DPtV-Mitglieder werden bis zwei Wochen vor der Veranstaltung bei der Anmeldung bevorzugt berücksichtigt; es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen. Ab zwei Wochen vor der Veranstaltung erhalten Mitglieder und Nicht-Mitglieder gleichberechtigt Zugang zu der Veranstaltung.