Wenden Sie sich bei Landesgruppen-Veranstaltungen bitte an die betreffende Landesgruppe.

KJP in der DPtV – Service, Politik, Pläne … - herzliche Einladung!

Das psychotherapeutische Arbeiten mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist herausfordernd, abwechslungsreich und besonders. Die DPtV Landesgruppe Nordrhein lädt Sie daher herzlich zu einem Informations- und Netzwerkabend am 7.2.2019 in die KV Köln ein.

Wir möchten Sie in Ihrem täglichen Praxisalltag abholen und Ihnen u.a. unsere berufspolitischen Ziele und Pläne vorstellen. Ebenso möchten wir unser Servicematerial vorstellen und weiterentwickeln, um Ihre Praxisabläufe zu erleichtern.

Kommen Sie zu unserem Info-Abend, erfahren Sie mehr über Ihre aktuelle KJP-Interessenvertretung, unser Serviceangebot - stellen Sie Fragen und vernetzen Sie sich mit Kolleginnen und Kollegen!

Auf Bundesebene sind KJP insbesondere durch die Fachgruppe Kinder- & Jugendlichenpsychotherapie und hier durch den Arbeitsgruppe KJP vertreten. Die Arbeitsgruppe hat mittlerweile ein breites Angebot an Servicematerialen entwickelt, zugleich auch einen breiten Katalog berufspolitischer Ziele erarbeitet.

Wir freuen uns, dass mit Michaela Willhauck-Fojkar ein Mitglied dieser Arbeitsgruppe Ihnen sowohl den Service des Verbandes für Sie und Ihre Arbeit, aber ebenso auch die weiteren berufspolitischen Ziele und Pläne vorstellen wird. Sehr gerne möchten wir mit Ihnen darüber in´s Gespräch kommen, weiteren Servicebedarf ermitteln und auch die Politik des Verbandes mit Ihnen beraten.

Die DPtV ist ein berufsgruppen- und fachkundeübergreifender Verband, in dem auch KJP eine gute Heimat haben – genau das soll für Sie an diesem Abend einmal mehr deutlich werden. Seien Sie herzlich willkommen!

Referentin

Dipl. Soz.-Päd. Michaela Willhauck-Fojkar

Datum

07. Februar 2019

Zeit

18:00 bis ca. 21:00 Uhr

Ort

KV Köln, Sedanstr. 10, 50668 Köln

VA-Nr.

2019.01

Kosten

keine - Sie sind herzlich willkommen!

Wir möchten für ausreichend Getränke sorgen, daher bitten wir Sie hier um Ihre Anmeldung.

Bitte beachten Sie:
die Anmeldung ist nur online möglich. Telefonische Anmeldungen oder Anmeldungen per Fax können aus organisatorischen Gründen nicht berücksichtigt werden.