Wenden Sie sich bei Landesgruppen-Veranstaltungen bitte an die betreffende Landesgruppe.

Praxisseminar sozialrechtliche Befugnisse und Psychotherapie-Richtlinie

Durch das Versorgungsstärkungsgesetz (GKV-VSG) können Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten erstmals Leistungen verordnen.

Der Gemeinsame Bundesausschuss hat die gesetzliche Vorgabe umgesetzt, so dass nun Krankenhausbehandlung, medizinische Rehabilitation, Soziotherapie und Krankentransporte verordnet werden können.

Im Seminar werden die relevanten Bestimmungen vorgestellt und praktische Hinweise zum Ausfüllen der Verordnungsvordrucke gegeben.

In einem weiteren Teil werden Fragen in Zusammenhang mit der Umsetzung der neuen Psychotherapie-Richtlinie behandelt. Insbesondere sollen dabei auch Details der Anzeigepflichten, der Antragsstellung und der Abrechnung der neuen Leistungen erläutert werden.

......................................................................................................................

Referent: Dipl.-Psych. Dieter Best (zum Referentenverzeichnis)

Datum: 11.10.20181

Ort: Leipzig

Zeit: 14:00 bis 17:15 Uhr

Kosten: 80 Euro für Mitglieder der DPtV. 108 Euro für Nicht-Mitglieder. Für PiA und Neuapprobierte 50% Nachlass.

UE: 4

V.-Nr.: 18-88