Nutzen Sie unsere Online-Anmeldung für DPtV-Campus Veranstaltungen.

Anstellung in der psychotherapeutischen Praxis

  • Wie gestalte ich einen Arbeitsvertag für angestellte Kolleg*innen?
  • Welche betriebswirtschaftlichen Aspekte müssen bei der Anstellung von Psychotherapeut*innen beachtet werden?
  • Wie berechnet sich ein faires Gehalt?
  • Welche Arbeitgeberrechte und -pflichten bestehen?
  • Rechnet sich Praxispersonal?
  • Wie läuft das mit der Lohn- und Gehaltsabrechnung?

Eine faire Gehaltsberechnung für angestellte Kolleginnen und Kollegen in psychotherapeutischen Praxen sollte auf das betriebswirtschaftliche Profil einer Praxis abgestimmt werden. Darüber hinaus gibt es im Bereich der Mitarbeitervergütung erhebliche Gestaltungs- und Einsparpotenziale gegenüber der Zahlung eines „normalen“ Gehalts.

Wir zeigen Ihnen zahlreiche Modelle zur Nettolohnoptimierung auf und geben Tipps zur Umstellung der Mitarbeitervergütungen.

Die Berechnung einer betriebswirtschaftlich optimalen Gehaltsabrechnung steht im Vordergrund. Die Umsetzung einer Anstellung im Zulassungsrecht ist nicht Gegenstand dieses Workshops.

Zielgruppe: Kolleginnen und Kollegen, die jemanden anstellen möchten und solche, die eine Anstellung suchen.

......................................................................................................................

Referentinnen:            Dipl.-Psych. Sabine Schäfer, Martina Apel, Betriebswirtin (Referentenverzeichnis)

Datum:                        07.11.2019

Ort:                              Hannover

Zeit:                             13:00 bis 17:15 Uhr

Kosten:                        100 Euro für Mitglieder der DPtV, 135 Euro für Nichtmitglieder, für PiA und Neuapprobierte 50% Nachlass

UE:                               5

V.-Nr.:                          19-86



Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für kostenfreie Veranstaltungen keine postalische Teilnahmebestätigungen verschicken, um den Verwaltungsaufwand so gering wie möglich zu halten.