Am 08.02.2017 wurden die Vertreter PP/KJP für die KBV Vertreterversammlung gewählt

v.l.n.r.: Bernhard Moors (VAKJP), Dr. Anke Pielsticker (DPtV), Gebhard Hentschel (DPtV), Ulrike Böker (bvvp), Barbara Lubisch (DPtV), Michael Ruh (DPtV)

Aktuelles

21.02.17

Vorab-Version der neuen Psychotherapie-Vereinbarung veröffentlicht

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat die in den letzten Wochen zwischen KBV und... mehr
17.02.17

Kostenerstattung: Ab 1. März 2017 kann für die Behandlung psychisch kranker Soldatinnen und Soldaten in Privatpraxen der 2,2-fache Satz abgerechnet werden

Berichte zu Behandlungsbedarfen aufgrund psychischer Störungen bei Soldatinnen und Soldaten sind... mehr
13.02.17

Unzureichende Versorgung psychischer Störungen bei Flüchtlingen - neuer Versorgungsbericht erschienen

Etwa 30-40% der nach Deutschland migrierten Flüchtlinge leiden an einer traumainduzierten... mehr
10.02.17

DPtV, bvvp und VAKJP: Koalition setzt gemeinsame Arbeit fort

Gemeinsame Pressemitteilung bvvp, DPtV und VAKJP - Wahl der Psychotherapeuten-Vertreter in der KBV mehr
8.02.17

G-BA fördert Projekte zur Versorgungsforschung

Auch Projekte zur Verbesserung der Versorgung psychischer Erkrankungen werden gefördert. mehr

Den aktuellen Musterwiderspruch und Informationen zur Honorarentwicklung (Informationen zum GBA-Beschluß, Nachzahlungsrechner, etc.) finden Sie unter Intern --> Materialien zum Downloaden --> Formulare & Vorlagen


Wenn Sie konkrete Fragen zum aktuellen Honorarbescheid haben, wenden Sie sich an  Ihre Landesgruppe. Informationen und Kontaktdaten Ihrer Landesgruppe finden Sie unter Landesgruppen

 

 

1.03.17   Ort: Berlin

Infoveranstaltung - Aktueller Stand der Umsetzung der Psychotherapeuten-Richtlinie

Alle wichtigen Veränderungen, die Sie ab Inkrafttreten der PTR am 01.04.17 betreffen
10.03.17 bis 11.03.17   Ort: München

Sozialmedizinische Anfragen – nur lästiger Papierkram?

Bereits ausgebucht!
11.03.17   Ort: Stuttgart

Landesmitgliederversammlung BW 2017 und Fortbildung: Neue Psychotherapie-Richtlinie

Veranstaltung der Landesgruppe BW