Neuwahl des Bundesvorstandes

Die Delegiertenversammlung der DPtV wählte am 11.11.2016 einen neuen Bundesvorstand.
Im Amt gestätigt wurde die Bundesvorsitzende Barbara Lubisch sowie ihre Stellvertreter/innen Sabine Schäfer, Kerstin Sude, Gebhard Hentschel und Enno Maaß. Neu gewählt wurde Michael Ruh.

v.l.: Dr. Enno Maaß, Kerstin Sude, Michael Ruh, Barbara Lubisch (Bundesvorsitzende), Sabine Schäfer, Gebhard Hentschel

Aktuelles

28.11.16

Verbände lehnen den vorliegenden Entwurf des GKV-SVSG (GKV-Stärkungsgesetzes) ab

Gemeinsame Pressemitteilung bvvp, DPtV, VAKJP und SPiZ mehr
27.11.16

Bertelsmann Stiftung berichtet über unzureichende psychotherapeutische Versorgung von Asylsuchenden

 Im September hat die Bertelsmann Stiftung einen Sachstandsbericht zur „Gesundheitsversorgung... mehr
27.11.16

IGES-Studie: Konzept für eine bedarfsorientierte Planung der Psychotherapeutensitze

Der Gemeinsame Bundesausschuss hat laut dem GKV-Versorgungsstärkungsgesetz den Auftrag, bis zum 1.... mehr
10.11.16

Zukunftsweisende Eckpunkte vorgelegt - Reform des Psychotherapeutengesetzes weiter dringend

Psychotherapeuten-Ausbildung - Pressemiteilung 11/2016 mehr

Den aktuellen Musterwiderspruch und Informationen zur Honorarentwicklung (Informationen zum GBA-Beschluß, Nachzahlungsrechner, etc.) finden Sie unter Intern --> Materialien zum Downloaden --> Formulare & Vorlagen


Wenn Sie konkrete Fragen zum aktuellen Honorarbescheid haben, wenden Sie sich an  Ihre Landesgruppe. Informationen und Kontaktdaten Ihrer Landesgruppe finden Sie unter Landesgruppen