Rundmail 3/2021

Liebe Mitglieder der DPtV-Landesgruppe MV,

hier kommt zunächst wieder der Hinweis an alle niedergelassenen Kolleg*innen: Bitte den fristgerechten Honorarwiderspruch gegen den Honorarbescheid 3-2020 nicht vergessen. Die Widerspruchsformulare gegen den Honorarbescheid des 3.Quartals 2020 sind auf der DPtV-Bundes-Webseite eingestellt unter Intern -> Materialien Download -> Formulare & Vorlagen -> Honorarwidersprüche. Es gibt wie immer auch einen spezifischen Textvorschlag für die Neuropsychologinnen. Sollte es in Ihrer Praxis einen pandemiebedingten Rückgang des Umsatzes und der Fallzahlen im Quartal 3/20 von mindestens 10 % im Vergleich zum Vorjahresquartal gegeben haben, können Sie über das KV-Safenet einen Antrag auf Ausgleich stellen.

Zu den Themen Schutzausrüstung, Impfen und Corona-LVO (mittlerweile gibt es eine neue CorLVO, ohne den inhaltlichen Fehler der Vorgänger-Regelung): Im Anhang finden Sie meinen Brief an den KVMV-Vorstand anlässlich der Verbreitung von infektiöseren Corona-Mutanten vom 10.2.21 und die Antwort des Vorstandes vom 19.2.21. Ich lasse den Brief mal unkommentiert und hätte gern von Ihnen zu diesem Brief, aber auch ganz besonders zu Ihren Erfahrungen als PP und KJP im Umgang mit der KVMV zu Corona-Zeiten ein Feedback. Die letzte mir bekannte Information des KVMV-Vorstandes an alle Praxen zum Thema Verteilung von Schutzausrüstung findet sich im Rundschreiben 19/2020 vom 3.11.2020, demnach werden die von den Kassen finanzierten MNS und FFP2-Masken  "turnusmäßig", "ohne gesonderte Bestellung", "durch Laborkuriere" an die Praxen geliefert- ergo sind wir davon ausgeschlossen, da ohne Laborkurier. Im Rundschreiben 2/2021 vom 3.2.21 ist nur von Ärzten und Zusammenarbeit mit der Ärztekammer die Rede, das Thema Schutzausrüstung wird lediglich in Zusammenhang mit dem Bemühen der KVMV um eine verschärfte Maskenpflicht nur für Patienten erwähnt.

Ich bin derzeit im engen Austausch mit unserer DPtV-Juristin und der OPK zu diesen Themen und werde Sie auf dem Laufenden halten.

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldungen und grüße Sie herzlich im Namen des Landesvorstandes,

Karen Franz
Landesvorsitzende DPtV MV