"Klima-Krise und Psychotherapie" - Einladung zu Vortrag, Diskussion und Mitgliederversammlung am 23.03.2021

Nicht erst seit der Gründung von „Fridays for Future“ oder den „Psychotherapists for Future“ beschäftigt uns die Frage, wie sich bedrängende gesellschaftspolitische Themen (Armut, Gewalt, Krieg, Ungerechtigkeiten, Rechtspopulismus) in der psychotherapeutischen Arbeit wiederfinden und wie mit diesen Themen umgegangen werden kann und soll.

Die Klimakrise erscheint allerdings mit eigener Qualität existenzbedrohend für die Erde, wie wir sie kennen und brauchen, und die Menschheit, die auf ihr lebt. Der Umgang mit der Klimakrise ist nicht nur eine politische Aufgabe, auch für jedes Individuum stellt sich die Frage, wie mit der Klimaentwicklung umgegangen wird.

Diese Fragen möchten wir im berufspolitischen Input vor unserer Mitgliederversammlung in diesem Jahr mit Ihnen betrachten und diskutieren:

Vortrag und Diskussion:

„Klima-Krise und Psychotherapie“

Dienstag, 23. März 2021 / 18.00 – 19.30 Uhr

Als Referenten konnten wir Herrn Dipl. Psych. Fabian Chmielewski gewinnen.

Zum Download eingestellt: Einladung zum Vortrag "Klima-Krise und Psychotherapie"; Sie dürfen diese gerne auch weiterreichen.

Im Anschluss daran laden wir ein zur satzungsgemäßen

Landesmitgliederversammlung  19.30 - 21.00 Uhr
der Deutschen PsychotherapeutenVereinigung, Landesgruppe Nordrhein

Die Einladung mit vorläufiger Tagesordnung ist zum Download eingestellt.

Für den Vortrag/Mitgliederversammlung, ist eine Anmeldung über unser Portal notwendig.
Hier können Sie sich anmelden. Bitte geben Sie die Veranstaltungs-Nr. 2021.03 bei Ihrer Anmeldung an. Vielen Dank.
Sie erhalten, nach erfolgter Anmeldung, am 22. März 2021 die Zugangsdaten für die Videokonferenz.
Anmeldeschluss
ist aus organisatorischen Gründen, Montag, 22.03.21 / 12:00 Uhr.

Wir freuen uns auf einen interessanten Vortrag und eine lebendige Diskussion mit Ihnen!

Mit kollegialen Grüßen,
Ihr Landesvorstand Nordrhein der DPtV