Liebe Kolleginnen & Kollegen,

auf dieser Seite werden wir Sie zeitnah über Veranstaltungen der Landesgruppe Nordrhein informieren und einladen.

Dabei sehen Sie zunächst die Titel der Veranstaltungen - klicken Sie darauf und Sie erhalten weitere Informationen zu Inhalten und Organisation.

Die Termine regionaler Mitglieder-Stammtische finden Sie hier.

Ebenfalls neu eingerichtet haben wir ein Archiv der bisherigen Veranstaltungen der Landesgruppe Nordrhein bis zum 31.12.2016 - hier können Sie die Vielfalt unseres Angebotes kennenlernen.

Materialien bisheriger Veranstaltungen haben wir für Mitglieder hier  zum Download eingestellt.

28.10.21   Ort: online Veranstalter: Landesgruppe Nordrhein

Approbiert - Was nun? Berufseinstieg - Infos für PiA und Neu-Approbierte *ONLINE*

Sie machen sich Gedanken zu Ihrem Berufseinstieg nach der Approbation? Oder haben schon diverse Optionen, aber auch viele Fragen dazu?
Die Landesgruppe Nordrhein lädt Sie zu einem Seminar zum Thema Berufseinstieg ein.
9.11.21   Ort: online Veranstalter: Landesgruppe Nordrhein

Jobsharing für Fortgeschrittene *ONLINE*

Sie haben sich entschieden, ein Jobsharing einzurichten und jede Menge Fragen sind aufgetaucht?
Sie sind bereits in einem Jobsharing tätig … und auch Ihnen sind jede Menge Fragen gekommen?
12.11.21   Ort: Online Veranstalter: Landesgruppe Nordrhein

Sekretariat in psychotherapeutischer Praxis - wie geht das und was habe ich davon? *ONLINE*

Sie spielen mit dem Gedanken, eine Sekretariatskraft einzustellen, um sich Entlastung zu organisieren? Sie möchten gerne wissen, welche Aufgaben ein solches Sekretariat eigentlich erledigen kann, wie das zu organisieren ist und welchen Nutzen Sie wirklich zu erwarten haben? Sie möchten genauer organisatorische Abläufe und den Aufwand für die Einrichtung eines Praxissekretariates erfahren?
24.11.21   Ort: Online Veranstalter: Landesgruppe Nordrhein

„DiGAs“ – Apps auf Rezept verordnen, verstehen und berufspolitisch einordnen *ONLINE*

Die Vor- und Nachteile der Digitalen Gesundheitsanwendungen „DiGAs“ oder Apps auf Rezept werden im Gesundheitswesen kontrovers diskutiert.