Bewertungsausschuss: Umfrage zu Hygiene und DSGVO

In dieser Woche werden vom Institut des Bewertungsausschusses zwei Befragungen an eine Stichprobe der niedergelassenen Psychotherapeut*innen und Ärzt*innen versendet. Hierbei geht es zum einen um die Entwicklung hygienebezogener Kosten in Arztpraxen in den Jahren 2016 bis 2018 und zum anderen um die Kostenentwicklung in Arzt-/Psychotherapiepraxen aufgrund der seit dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Dazu werden insgesamt 3.200 Praxen angeschrieben. Die Anschreiben sollen bis zur Mitte der 2. Septemberwoche bei den Praxen eingehen, die angeschriebenen Praxen haben dann bis zum 30. September Zeit an der Befragung teilzunehmen. Weitere Hinweise finden Sie im Mitgliederbereich.