DPtV Podcast - Leben heißt Veränderung ist der Podcast für approbierte Psychotherapeuten, solche die es werden wollen und alle, die Interessantes zum Beruf Psychotherapeut/in wissen möchten. Die erste Staffel gibt fünf verschiedene Einblicke zum Thema Hürden auf dem Weg ins Berufsfeld Psychotherapie.

JETZT GLEICH REINHÖREN!

Einen Masterstudienplatz bekommen
Es gibt weniger Masterstudienplätze als Bachelorabsolvent*innen in Psychologie. Auch Anne-Christin Dazer war das klar. Die Berlinerin erzählt von ihren Bewerbungen und ihrem Plan, den sie sich zurechtgelegt hat und von dem sie hoffte, dass er aufgeht …

Approbationsprüfung
Es sind die vielleicht aufregendsten Stunden der gesamten PiA-Zeit. In der Prüfung kommt es drauf an, ob man das gesammelte Wissen abrufen kann. Steffen Landgraf berichtet von seiner Vorbereitungsphase und seinem Prüfungserlebnis.

Vorm Zulassungsausschuss
Die Bedarfsplanung erschwert in vielen Städten eine Niederlassung. Manush Bloutian ließ sich davon nicht entmutigen und schaffte es, eindrücklich den Sonderbedarf für eine Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin darzulegen, den es braucht, um ggf. auch eine Zulassung zu bekommen. Wie, das verrät sie in dieser Folge.

Der DPtV-Podcast „Leben heißt Veränderung“ wird realisiert von Christiane Zwick • Storys und Impulse.