Psyche und Gesellschaft

Die DPtV hat 2017 die gesellschaftspolitische Veranstaltungsreihe PSYCHE UND GESELLSCHAFT ins Leben gerufen. Wir möchten mit diesem Format die Wechselwirkungen psychischer Vorgänge und gesellschaftlicher Entwicklungen reflektieren und diskutieren.

DPtV-LunchTalk 2019: Digitalisierung – Highway to Health?

In diesem Jahr werden wir uns mit dem Thema Digitalisierung im Gesundheitswesen auseinandersetzen. Die Digitalisierung nimmt in Deutschland zunehmend Fahrt auf, und die Versprechungen für eine bessere, schnellere und digitale Gesundheitsversorgung nehmen viel Raum ein. Gerade im Gesundheitswesen haben wir es allerdings mit hochsensiblen und gleichermaßen wertvollen Daten zu tun, die es zu schützen gilt und die nicht zweckentfremdet genutzt werden dürfen. Wir wollen mit unserer Veranstaltung die Chancen der Digitalisierung für Patient*innen und das Gesundheitswesen betrachten und dabei gleichzeitig ernst zu nehmende Aspekte wie Datensicherheit und Wahrung der Persönlichkeitsrechte im Kontext gesamtgesellschaftlicher Risiken diskutieren. ​

​Mit kurzen Referaten und als Diskussionspartner werden Ihnen zur Verfügung stehen: Laura Wamprecht, Director Pioneer Program bei Flying Health sowie Martin Tschirsich, IT Security Analyst und Mitglied im Chaos Computer Club. Die Veranstaltung wird von unserer Bundesvorsitzenden Barbara Lubisch moderiert.


Laura Wamprecht

leitet als Director das Pioneer Program bei der Firma Flying Health. Sie ist studierte Biochemikerin und begleitet Digital-Health-Startups bei ihrem Eintritt in den Gesundheitsmarkt. Das Unternehmen ist selbst ein Pionier auf diesem Gebiet (Motto: „for the next generation healthcare – made of bits and bytes“). Partner von Flying Health sind Unternehmen aus der Gesundheitswirtschaft und Industrie, die den Startups als Kooperationspartner zur Seite stehen. Im Rahmen des Pioneer Program stehen innovative Versorgungsstrukturen im Bereich Digital Health im Fokus.


Martin Tschirsich

ist unabhängiger IT-Sicherheitsberater und -Analyst. Ende 2018 wies er Sicherheitsmängel in zahlreichen eHealth-Anwendungen nach. Zur Bundestagswahl 2017 demonstrierte er zusammen mit Linus Neumann und Thorsten Schröder vom Chaos Computer Club, wie die Wahlauszählung manipuliert werden kann. Er studierte Informatik an der TU Darmstadt mit dem Schwerpunkt Computer Vision. Am IRIT Toulouse konzipierte er Systeme zur Anomalieerkennung und schlug damit ab 2012 die Brücke zur IT-Sicherheit.

Donnerstag, den 21. November 2019 von 12 bis 14 Uhr

Haus der Land- und Ernährungswirtschaft, Claire-Waldoff-Str. 7, 10117 Berlin (Mitte)

Programm

Come Together

Begrüßung und Einführung in das Thema
Dipl.-Psych. Gebhard Hentschel, Bundesvorstand der DPtV

Impulsvortrag 1
Laura Wamprecht, Director Pioneer Program bei Flying Health

Impulsvortrag 2
Martin Tschirsich, IT Security Analyst

Talkrunde
mit unseren Vortragsgästen

Gastgeberin/Moderatorin:
Dipl.-Psych. Barbara Lubisch, Bundesvorstand der DPtV
 

Eine Teilnahme an der Veranstaltung ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Bitte nutzen Sie hierfür das folgende Anmeldeformular.

Anmeldung LunchTalk