Psyche und Gesellschaft

Die DPtV hat 2017 die gesellschaftspolitische Veranstaltungsreihe PSYCHE UND GESELLSCHAFT ins Leben gerufen. Wir möchten mit diesem Format die Wechselwirkungen psychischer Vorgänge und gesellschaftlicher Entwicklungen reflektieren und diskutieren.

DPtV-LunchTalk 2019: Digitalisierung – Highway to Health?

In diesem Jahr haben wir uns mit dem Thema Digitalisierung im Gesundheitswesen auseinandergesetzt. Die Digitalisierung nimmt in Deutschland zunehmend Fahrt auf, und die Versprechungen für eine bessere, schnellere und digitale Gesundheitsversorgung nehmen viel Raum ein. Gerade im Gesundheitswesen haben wir es allerdings mit hochsensiblen und gleichermaßen wertvollen Daten zu tun, die es zu schützen gilt und die nicht zweckentfremdet genutzt werden dürfen.

Gemeinsam mit unseren Podiumsgästen Dr. Markus Müschenich, Managing Partner der Flying Health GmbH, und Martin Tschirsich, IT Security Analyst und Mitglied im Chaos Computer Club, haben wir die Chancen der Digitalisierung für Patient*innen und das Gesundheitswesen betrachtet und dabei gleichzeitig ernst zu nehmende Aspekte wie Datensicherheit und Wahrung der Persönlichkeitsrechte im Kontext gesamtgesellschaftlicher Risiken diskutiert. ​


Dr. Markus Müschenich

ist Mitbegründer und geschäftsführender Gesellschafter der Flying Health GmbH. Mit dem 2016 gegründeten Unternehmen verfolgt er gemeinsam mit seinem Team das Ziel, die Digital-Health-Startups bei ihrer Entwicklung innovativer Technologien zu unterstützen, um digitale Diagnose- oder Therapieideen marktreif zu machen. Flying Health steht für ein exklusives Netzwerk an Partnern, Mentoren und Startups. Hier werden Unternehmen aus der Gesundheitsbranche mit digitalen Vordenkern und Startups zusammengebracht. Darüber hinaus engagiert sich Dr. Müschenich im Vorstand des Bundesverbandes Internetmedizin. Er ist als Arzt und Gesundheitswissenschaftler davon überzeugt, dass sich das Gesundheitswesen in allen Bereichen digital aufstellen muss.


Martin Tschirsich

ist unabhängiger IT-Sicherheitsberater und -Analyst. Ende 2018 wies er Sicherheitsmängel in zahlreichen eHealth-Anwendungen nach. Zur Bundestagswahl 2017 demonstrierte er zusammen mit Linus Neumann und Thorsten Schröder vom Chaos Computer Club, wie die Wahlauszählung manipuliert werden kann. Er studierte Informatik an der TU Darmstadt mit dem Schwerpunkt Computer Vision. Am IRIT Toulouse konzipierte er Systeme zur Anomalieerkennung und schlug damit ab 2012 die Brücke zur IT-Sicherheit.

Donnerstag, den 21. November 2019 von 12 bis 14 Uhr

Haus der Land- und Ernährungswirtschaft, Claire-Waldoff-Str. 7, 10117 Berlin (Mitte)

Programm

Come Together

Begrüßung und Einführung in das Thema
Dipl.-Psych. Gebhard Hentschel, Bundesvorstand der DPtV

Impulsvortrag 1
Dr. Markus Müschenich, Co-Founder und Managing Partner der Flying Health GmbH

Impulsvortrag 2
Martin Tschirsich, IT Security Analyst

Talkrunde
mit unseren Vortragsgästen

Gastgeberin/Moderatorin:
Dipl.-Psych. Barbara Lubisch, Bundesvorstand der DPtV